Bujinkan Dojo Ludwigshafen

Bujinkan

Bujinkan Budó Taijutsu (武神館武道体術), auch Ninjutsu oder Ninpó genannt, ist eine weltweit verbreitete japanische Kampfkunst, deren Großmeister (Sóke) Masaaki Hatsumi ist. Bujinkan ist eine Kampfkunst, in der traditionelle Samurai und Ninja Schulen, aber auch auf die heutige Zeit anwendbare Prinzipien gelehrt werden. Dem Schüler werden auch Einblicke in Medizin (z. B. Kuatsu: Erste Hilfe; Seikotsu: Knochen richten; Taisō: Gymnastik), Tarn und Fluchtstrategien gegeben.

Ryu-Ha – die neun Schulen des Bujinkan

Das heutige Bujinkan umfasst insgesamt neun verschiedene Schulen, bestehend aus sechs alten Samurai- sowie drei Ninja-Schulen. Diese sogenannten Ryu-Ha setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Togakure Ryu – Die Schule der verborgenen Tür
  • Kumogakure Ryu – In den Wolken versteckte Schule
  • Gyokushin Ryu – Die Schule des Edelstein-Herzens
  • Gikan Ryu Koppojutsu – Die Schule der Wahrheit und Gerechtigkeit
  • Kukishinden Ryu Happo Hiken Jutsu – Die Schule der Überlieferung der neun Dämonen
  • Gyokko Ryu Koshijutsu – Die Schule des Edelsteintigers
  • Koto Ryu Koppojutsu – Die Schule des besiegten Tigers
  • Shindenfudo Ryu Dakenjutsu – Die Schule des unbeweglichen Herzens
  • Takagi Yoshin Ryu Jutaijutsu – Die Schule des hohen Baumes und des erhabenen Herzens

Diese neun Schulen werden heutzutage unter dem Banner des Bujinkan weltweit unterrichtet. Der Begriff Bujinkan bedeutet so viel wie „Tempel des Kriegsgottes“ oder „Tempel der göttlichen Kriegskunst“.